Sicherheit

 Zahlung, Zahlungsverzug und Vorauskasse
Für alle Lieferungen gewähren wir ein Zahlungsziel von 14 Tagen ab Rechnungsdatum.
Bei Teillieferungen sind wir berechtigt, Teilrechnungen für den jeweiligen Lieferumfang auszustellen, für die jeweils die obengenannten Zahlungsbedingungen gelten. Eine abschließende Gesamtrechnung wird nicht gestellt. Zahlungen sind unter Angabe der Kundennummer und der Rechnungsnummer zu leisten.
Bei Zahlungsverzug berechnen wir Mahngebühren von 3,– EUR je Mahnung und Verzugszinsen.

Wir behalten uns vor, Vorauskasse oder Nachnahme zu verlangen. Die Belieferung erfolgt immer nur gegen Vorauskasse oder Nachnahme, wenn nach Rechnungsstellung durch uns das Zahlungsziel vom Besteller nicht eingehalten wurde. Für Vorausrechnungen gelten die oben genannten Zahlungsziele. Bei Nichtzahlung der Vorausrechnung erfolgt nach 30 Tagen die Stornierung des Kundenauftrages und der Rechnung.

Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt Eigentum der Firma Wiemann Lehrmittel bis zur vollen Begleichung aller gegen den Besteller bestehenden Ansprüche. Wir verpflichten uns, auf Verlangen des Bestellers, die uns nach der vorstehenden Bedingung zustehenden Sicherheiten nach unserer Wahl insoweit freizugeben, als ihr realisierbarer Wert die zu sichernde Forderung um 20 % übersteigt.
Parse Time: 0.226s